Hoteleinrichtungen

Ibis Styles Hotel

Konstanz

Geschäftsbereich Hotel
Ausführung Zimmermöblierung, Suiten, Restaurant, Bar, öffentliche Bereiche
Innenarchitektur CD3D Communication Design & Messemarketing, Weisslingen (CH)
Fotograf Olaf Salm

Durch extravagante Hoteleinrichtung in eine andere Welt eintauchen. Das finden Hotelgäste im ibis Styles Hotel Konstanz.
Von Wasserspiegelungen in der Lobby, über den Bodenseetisch in der Lobby bis hin zu den verschiedenen Hotelzimmern, haben wir die Entwürfe der Innenarchitekten CD3D in gewohnter handwerklicher Perfektion umgesetzt. 83 Zimmer und Suiten wurden in maritimen Farben dekoriert, bieten weichen Teppichboden oder maritime Holzböden und Polstermöbel, die wohltuende Ruhe im gesamten Hotel verströmen. Schön für die Gäste und vorteilhaft fürs Housekeeping: „schwebende Einbauten“ bezaubern die Hotelbewohner und erleichtern dem Servicepersonal die Arbeit. Neben der Lobby mit großzügigen Polsterecken, den Sesseln und Bänken im Frühstücksraum kombiniert mit Tischen und Einbauten im Kastaniendekor lädt vor allem ein extra von uns fürs Hotel geschaffenes Unikat die Gäste zum Verweilen ein: die Bar des Hotels. Dafür entwickelten wir eine spezielle LED-Glasrückwand mit steuerbarem Farbverlauf. Der Tageszeit und Stimmung entsprechend, leuchtet die Wand in unterschiedlichen Bodenseefarben und spiegelt die Farbtöne wider, die sich im gesamten Design des Hotels finden. Lassen auch Sie sich von diesem kreativen Innenausbau verzaubern.

// IMMER AUF DEM LAUFENDEN:
GLEICH ZUM NEWSLETTER ANMELDEN
Bitte E-Mailadresse eintragen
Ihr Direktkontakt zu Fritz Schlecht | SHL: Telefon +49 7453 9470-0 | info@schlecht-shl.de