Mitarbeiterapartments Hotel Bussi Baby

Bad Wiessee

Geschäftsbereich Serviced Apartment
Ausführung Gesamtmöblierung der Apartments
Innenarchitektur rgp architekten, München
Bilder Olaf Salm

„Du sagst Bussi, ich sag Baby.“

Serviced Apartments mit Blick auf den schönen Tegernsee.

Die Mitarbeiter der Branche sind für Hotelier Korbinian Kohler das höchste Gut. Genau deshalb wurde bei der Einrichtung der 37 Mitarbeiterapartments des Hotel Bussi Baby in Bad Wiessee Wert auf ein hohes Maß an Lebensqualität gelegt. Es soll nicht nur ein Dach über dem Kopf, sondern ein echtes Zuhause sein. Nach den Entwürfen von rgp architekten, München wird das Mitarbeiterhaus, ausgestattet mit echtem Zirbenholz oder einer stimmigen Uni-Holzdekorkombination, zu einem wohltuenden und echtem Zuhause, in dem das tägliche Leben keine Grenzen kennt.

// IMMER AUF DEM LAUFENDEN:
GLEICH ZUM NEWSLETTER ANMELDEN
Bitte E-Mailadresse eintragen
Ihr Direktkontakt zu Fritz Schlecht | SHL: Telefon +49 7453 9470-0 | info@schlecht-shl.de